Ok
Weitere Informationen
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.
 

Wien im Zeichen des Wohnbaus - 3BHIHR

17.12.2019

Drei interessante Tage in Wien mit der 3. Klasse Innenarchitektur unter dem Schwerpunkt "der soziale Wohnbau von der Vergangenheit bis in die Gegenwart"

Die 3BHIHR machte sich vollzählig - in Begleitung unserer Gaststudentinnen aus Myanmar - am 09.12. auf den Weg nach Wien. Zu Beginn der drei Tage in Wien stand das historische Wien mit Stephansdom und Ringstraße im Mittelpunkt unseres Interesses.

Am zweiten Tag begann die Besichtigung mit dem größten zusammenhängenden Wohnbau in Europa, dem "Karl Marx Hof". Der soziale Wohnbau wurde mit mehreren Gebäuden im Laufe der Architekturgeschichte des vergangenen Jahrhunderts bis zu gegenwärtigen Projekten besichtigt. Von der Donau-City mit den Hochhausprojekten über Gebäude bekannter Architekten wie Zaha Hadid und Hundertwasser bis hin zu den Objekten der neuesten Stadtentwicklung am Hauptbahnhof, dem "Sonnwendviertl".

Der dritte Tag stand im Fokus des Ladenbau und was eignet sich besser dazu als die Einkaufsstraßen Wiens vom Graben über den Kohlmarkt bis hin zur Mariahilferstraße zu entdecken. Laden- und Shopgestaltungen vom Beginn des 20. Jahrhunderts von Loos, Hoffmann, Wagner, über die Achzigerjahre mit Hollein,... zu den modernen Formen der Marken-Stores.

Neben den intensiven inhaltlichen Punkten war aber auch Zeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. So konnten wir viele Eindrücke mitnehmen und etwas müde bei der Heimfahrt davon träumen.

Das Hotel HB1 hat unseren Schülerinnen und Schülern ein großes Lob für deren Verhalten und Freundlichkeit ausgesprochen.

Wien 3BHIHR HTL Imst