Ok
Weitere Informationen
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Anmeldung:
Starte deine Ausbildung


ANMELDUNG HTL IMST

Aufnahme

Hier finden Sie Anmeldeformulare für die HTL Imst sowie weitere Informationen zur Anmeldung:

Anmeldeformular für SchülerInnen
Elterninformation zur Aufnahme

Kosten

Die Ausbildung an unserer Schule ist kostenlos. Förderungen sind möglich.


WohnMÖGLICHKEITEN

Heime

Für die Aufnahme in ein Heim bitten wir unsere Interessentinnen und Interessenten um direkte Kontaktaufnahme mit der Heimleitung:

KNABEN:
Landesschülerheim Imst
Tel. 05412/66203
www.lsh-imst.at
e-mail: lsh.imst@inode.at

MÄDCHEN:
Mädchenwohnheim der Landwirtschaftlichen Landeslehranstalt Imst
Tel. 05412/66346
Mädchenwohnheim der Barmherzigen Schwestern in Zams
Tel. 05442/62870

Privatzimmer

Als Service können wir Ihnen eine Liste der PrivatzimmervermieterInnen in Imst und Umgebung zur Verfügung stellen. Allerdings können wir keine Empfehlungen abgeben.

Liste Privatzimmervermietung


beihilfen

Schul-/Heimbeihilfe

"Antrag auf SchülerInnenbeihilfe (Schul- und/oder Heimbeihilfe)"

Antragsberechtigung: alle SchülerInnen bzw. deren gesetzliche VertreterInnen 

Unterlagen: Antragsformular (A1) einschließlich Erklärung (C2) - diese Formulare samt Informationsmaterial (C1) erhalten alle SchülerInnen klassenweise in den ersten Wochen des Schuljahres

Abgabetermin: spätestens 31. Dezember des laufenden Schuljahres

Abgabestelle: beim Landesschulrat für Tirol (6020 Innsbruck - Innrain 1, Schülerbeihilfenreferat) - unabhängig vom Wohnort

Landesgedächtnisstiftung

"Antrag auf Zuerkennung eines Stipendiums aus der Landesgedächtnis-stiftung bzw. des Landes Tirol"

Antragsberechtigung: alle schulpflichtigen und besonders bedürftigen SchülerInnen mit Hauptwohnsitz in Tirol bzw. deren gesetzliche VertreterInnen 

Unterlagen: das Antragsformular samt Informationsmaterial kann zu Beginn eines neuen Schuljahres bezogen werden

Abgabetermin: spätestens 31. Mai des laufenden Schuljahres

Abgabestelle: Amt der Tiroler Landesregierung (6020 Innsbruck - Eduard-Wallnöfer-Platz 3)


Schulveranstaltungsbeihilfe

"Antrag auf Gewährung einer Unterstützung zur Teilnahme an Schulveranstaltungen"

Antragsberechtigung: alle SchülerInnen bzw. deren gesetzliche VertreterInnen

Antrag gekoppelt an Antrag auf Schul- und/oder Heimbeihilfe

Unterlagen: Antragsformular (SUA) - dieses Formular samt Informationsmaterial (C1) erhalten alle SchülerInnen ab der 2. Klasse / dem 2. Jahrgang klassenweise in den ersten Wochen des Schuljahres

Abgabetermin: spätestens 31. Dezember des laufenden Schuljahres - unabhängig vom Datum der Schulveranstaltung

Abgabestelle: beim Landesschulrat für Tirol (6020 Innsbruck - Innrain 1, Schülerbeihilfenreferat) - unabhängig vom Wohnort

eigenständiger Antrag (ohne Antrag auf Schul- und/oder Heimbeihilfe)

Unterlagen: Antragsformular (SUB) - dieses Formular samt Informationsmaterial (SUC) erhalten alle SchülerInnen ab der 2. Klasse / dem 2. Jahrgang auf Antrag in der Direktion

Abgabetermin: spätestens 30. April des laufenden Schuljahres - unabhängig vom Datum der Schulveranstaltung

Abgabestelle: beim Landesschulrat für Tirol (6020 Innsbruck - Innrain 1, Schülerbeihilfenreferat) - unabhängig vom Wohnort

Sonstige Beihilfen

Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link:

https://www.tirol.gv.at/bildung/foerderungen-beihilfen-darlehen/



beratung


Bildungsberatung

Mag. Carsten Bongers ist Bildungsberater an der HTL Imst.
Er ist erreichbar in seiner Sprechstunde am Mittwoch in der 8. Stunde (14:20-15:10) oder telefonisch unter 05412/66388-28.